Tahrir – Open Mic / Offenes Mikrofon

Working in Cairo - Interview mit Mohamed Alshahed am Tahrirplatz

Mit Mohamed Elshahed war ich letzte Woche ganze zwei spannende Stunden unterwegs, um über Städteplanung, Architektur und Politik in Kairo zu sprechen.

Walking in Tahrir with Mohamed Elshahed for two interesting hours of talk about urban planning, architecture and politics.

Ihm gefiel es, das Interview an einem öffentlichen Ort zu geben. Das Mikrofon ermunterte etliche Kairoer, ihre Anliegen loszuwerden – alle O-Töne sind zuerst Arabisch, dann übersetzt Mohamed sinngemäß ins Englische. Gut zu hören ist auch, wie der Tahrir-Platz lärmt, wenn keine Demos oder Sperrungen sind.

Walking around Tahrir Square while speaking, many Cairo citizens were attracted by the microphone and told Mohamed their stories (first Arabic, then he translates into English).

Dieser Mann ist seit 7 Jahren Tagelöhner und verkauft seine Arbeitskraft am Tahrir-Platz. Er beschwert sich über die kaputten Bürgersteige in der Stadt. / A day labourer since seven years.

Diese Frau beschwert sich darüber, dass die Kopten in Ägypten verfolgt werde. / A woman complaining about persecution.

Dieser Junge geht seit der Revolution nicht mehr zur Schule – stattdessen räumt er den Tahrir-Platz mit auf und begleitete uns. Und er machte das Foto hier oben. / A boy who has quit school.

Verwaltungsgebäude "Mogamma" Administration building in Tahrir

Das Verwaltungsgebäude am Tahrir-Platz, auf dessen Rückseite ich Graffiti fotografiert habe. The “Mogamma” with graffiti on its back side now.

Mohamed about people now talking to each other. (Amn-ad-daula = State Security/Staatssicherheit)

Mohamed spricht hier von der Veränderung der Mentalität gegenüber Fremden. Die Menschen sprechen seit der Revolution offener über ihre Anliegen.

About reisendesmikro / travelling mic

Unterwegs im Selbst-Auftrag. On the road - self-commissioned.
Gallery | This entry was posted in Uncategorized and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Tahrir – Open Mic / Offenes Mikrofon

  1. Pingback: The Politics of Sound – oder: Der Muezzin | Cairo by microphone

  2. Pingback: Willkommen auf – “Cairo by Microphone” – Welcome! | Cairo by microphone

  3. Pingback: Presseschau III: Kurz-Reportage über das Goethe-Institut Kairo | Cairo by microphone

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s